Fiorenza Finco

2022: Teilnahme an der Jubiläumsausstellung "Achtung: Kunsthandwerk!" im Haus der Wirtschaft, Stuttgart und im Regierungspräsidium Karlsruhe.

2020: Nominierung zum Staatspreis Gestaltung Kunsthandwerk im Regierungspräsidium Karlsruhe.

2020: Jurierte Aufnahme in den Bund der Kunsthandwerker Baden- Württemberg e.V..

2009: Teilnahme Blickfang Stuttgart.

2008 bis 2022: Teilnahme an verschiedenen, renommierten Kunsthandwerkermärkten in Baden- Württemberg.

2008: Beginn der Selbständigkeit mit "fiorenza o niente - Taschen und Accessoires aus Designfilz".

2001 bis 2007: Familienzeit

1995 bis 1998: Angestellte in der Designabteilung der Kinderbekleidungsmarke "Toff Togs".

1993 bis 1995: Ausbildung an der staatlichen Modeschule Stuttgart zur Produktentwicklerin / Mode.

1992/1993: Gesellinnenjahr bei Konfektionär in Gerlingen.

1989 bis 1992: Ausbildung zur Damenschneiderin.

1988: Abitur

1969: Geboren in Stuttgart